Vinyl & Spezial

Merkmale und Vorteile

ZUM VERKLEBEN VON

  • Vinyltapeten
  • Vinyltapeten mit Papierträger sowie Rollenmakulatur (mit Zusatz von Ovalit TM)
  • Struktur- / Prägetapete
  • Schwere Papiertapeten
  • Fotodruck- und Spezialtapeten
  • Raufaser
  • Tapeten mit glattem Vliesrücken

 

 

VERARBEITUNGSHINWEISE

  • Der Untergrund muss trocken, tragfähig, sauber, glatt und für die vorgesehene Wandbekleidung hinreichend ebenflächig sein.
  • Packungsinhalt oder gewünschte Pulvermenge vollständig und zügig, unter kräftigem Rühren mit Rührstab oder -flügel, in kaltes Wasser einschütten (Ansatz siehe Tabelle) und noch kurze Zeit (1Minute) intensiv weiterrühren. Die Packung beim Einschütten dicht über das Wasser halten. Material nach ca. 2 - 3 Minuten aufrühren und nach ca. 15 Minuten erneut kräftig durchschlagen. Der Kleister ist jetzt gebrauchsfertig.
  • Verarbeitungstemperatur: Nicht unter + 10 °C verarbeiten, empfohlen + 18 °C

 

TECHNISCHE DATEN

  • Rohstoffbasis Methylzellulose (MHEC), Kunstharz, Konservierungsmittel 
  • Schüttgewicht 480 – 550 g/l 
  • pH-Wert 7 – 8 in wässriger Lösung 
  • Gebrauchsfertig Nach ca. 15 Minuten 
  • Lagerstabilität 24 Monate

 

LAGERUNG

 

Produkt gut verschlossen, kühl und trocken aufbewahren. Angerührter Kleister kann bis zu 7 Tage abgedeckt aufbewahrt werden.

EIGENSCHAFTEN

  • Hohe Anfangshaftung und Nassklebkraft
  • Einfaches Ausrichten von Mustertapeten
  • Bietet optimale Anstrichstabilität 

 

GRÖSSEN

  • 180g
  • 260g