Metylan Renomur Renospachtel®

Merkmale und Vorteile

Der erste Dispersionsspachtel aus der Kartusche. Für innen und außen.

 

VERWENDUNGSZWECK:

  • Reparieren von Ausbruchstellen an Ecken und Kanten.
  • Verfüllen von Dübellöchern innen und außen.
  • Zeitsparendes Arbeiten auch an schwierigen Stellen, wie z. B. Überkopfarbeiten.
  • Gut geeignet zum Einspachteln von Tapezierkanten und Eckprofilen.

 

VERARBEITUNGSHINWEISE:

  • Der Untergrund muss fest, sauber, trocken, saug-und tragfähig und fettfrei sein.
  • Der Spachtelauftrag erfolgt mit Druckpistole.
  • Verarbeitungstemperatur: Metylan RenoMur RenoSpachtel® nicht unter +5°C (Umgebungs-und Untergrundtemperatur) verarbeiten.

 

LAGERSTABILITÄT:

 

Kühl, trocken und frostfrei lagern.

 

 

BESONDERE HINWEISE:

 

Bei nicht vollständigem Verbrauch der Kartusche diese mit Clipdüse verschließen.

 

 

TECHNISCHE DATEN:

  • Spezifisches Gewicht: 1,2 g/cm3
  • pH-Wert: 9
  • Trocknungszeit: Abhängig von Temperatur, Untergrund und Auftragsstärke. Hautbildung, die Weiterverarbeitung ermöglicht, erfolgt bereits nach ca. 30 Min. Bei 20°C sind 1 mm dicke Spachtelschichten in ca. 4-5 Std., 5 mm dicke Spachtelschichten nach ca. 18 Std. durchgehärtet.

Eigenschaften

  • Garantiert exakte Anstrichkanten nach dem Abkleben und Schließen von gering dehnungsbeanspruchten Anschlussfugen.
  • Ist sofort nach Hautbildung rissfrei überstreichbar.
  • Füllt Risse und Löcher.
  • Hält auch besonders gut auf Kunststoff.
  • Sehr leicht verarbeitbar.
  • Trocknet ohne Rissbildung – auch in größeren Schichtstärken.
  • Rollt nicht auf.