Metylan KS Klebespachtel

Merkmale und Vorteile

Zum Kleben, Spachteln und Modellieren von Zierprofilen aus Polystyrol und Polyurethan.

 

VERWENDUNGSZWECK:

  • Für die Verklebung und Verspachtelung von Wand- und Deckenprofilen.
  • Rosetten
  • Pilastern
  • Säulen aus Polystyrol und Polyurethan.
  • Geeignet für die Verklebung und Verspachtelung von HoBus-Eckschienen.

 

VERARBEITUNGSHINWEISE:

  • Stöße sollten für eine dauerhafte Verklebung eine Fugenweite von 2-3 mm haben.
  • Klebstoffreste sofort mit feuchtem Schwamm entfernen.

 

VERBRAUCH:

 

Verbrauch: Ca. 50 - 500 g/m Zierprofil (Der Verbrauch an Metylan KS Klebe-Spachtel ist wegen der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten nur sehr ungenau anzugeben. Daher empfehlen wir die Verbrauchsermittlung durch Verarbeitung eines Musterstückes.)

 

 

LAGERSTABILITÄT:

 

Kühl, trocken und frostfrei lagern.

 

 

BESONDERE HINWEISE:

  • Untergründe müssen trocken, sauber, trag- und saugfähig sein. Wasserlösliche und nicht tragfähige Anstriche entfernen.
  • Kartusche oberhalb des Gewindes abschneiden.
  • Düse aufsetzen und schräg aufschneiden.
  • Meylan KS Klebe-Spachtel strangförmig in ausreichender Menge auf alle Klebeflächen des Profils auftragen.
  • Verarbeitungstemperatur: Nicht unter 10°C verarbeiten.

 

TECHNISCHE DATEN:

  • Dichte (spez. Gewicht): 1,75 g/cm3
  • Farbton: Weiß
  • Offene Zeit: 50 bis 60 Minuten, je nach Material und Umgebungsbedingungen
  • Trocknung: Je nach Untergrund- und Umgebungsbedingungen nach 4-6 Stunden überarbeitbar, nach ca. 24 Stunden durchgetrocknet.

Eigenschaften

  • Hohe Anfangshaftung.
  • Rollt nicht auf.
  • Geringer Schleifaufwand durch gute Modellierbarkeit.
  • Geringer Schwund.
  • Gut spachtelbar durch hohe Formbeständigkeit.
  • Hohe Endfestigkeit.
  • Hoher Weißgrad.
  • Gut überstreichbar.
  • Lange offene Zeit.