Die wichtigsten Tipps für einen guten Tapezierstart.

Vor dem Tapezieren

Perfekte Ergebnisse sind das Resultat einer sorgfältigen Tapeziervorbereitung. Die wichtigste Grundregel für das Tapezieren lautet: Die Wände oder Decken müssen glatt, sauber, trocken sowie gleichmäßig saug- und tragfähig sein. Schon mit wenigen Handgriffen können Sie die Untergründe von Wänden und Decken schnell und sicher für Ihre neue Wandgestaltung vorbereiten.

Erfahren Sie auch, welche Tapete die Richtige ist und welche Wirkung Muster und Farben auf Ihre Raumgestaltung haben. Informationen und Anleitungen worauf Sie achten sollten und welche Vorarbeiten vor dem Beginn des eigentlichen Tapezierens zu erledigen sind, finden Sie auf den folgenden Seiten.


Tapeten ablösen

Das Tapezieren will gründlich vorbereitet sein: Bevor die neue Tapete an die Wand kommt, muss die alte Tapete erst mal ab. Leimfarben oder alte...

Glatte Untergründe

Voraussetzung für eine schöne Wandoptik ist ein gleichmäßiger, ebener Untergrund! Dennoch gibt es in der Praxis unterschiedliche Anforderungen, die...

Tapetensymbole

Bevor Sie sich ganz in Ihre Wunschtapete verlieben, sollten Sie darauf achten, ob diese auch für Ihre Zwecke geeignet ist. Hier sehen Sie die...

Das passende Werkzeug

Welche Werkzeuge helfen mir, die Tapete schnell und sauber an die Wand zu bringen? Deshalb sollten Sie überprüfen, was Sie...

Wenn Sie nun mit der Vorbereitung fertig sind und mit dem Tapezieren loslegen möchten, finden Sie hieralle Informationen rund um das Tapezieren:

> Ratgeberbereich "Das Tapezieren"